Fortbildungsangebote zum Thema Trauma

Auf Nachfrage bieten wir Fortbildungen an, halten Fachvorträge und führen Workshops durch zu folgenden Themen:

• Trauma und Traumafolgestörungen

• Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen

• Auswirkungen traumatischer Ereignisse auf erwachsene Flüchtlinge und auf Flüchtlingskinder

• Prävention von Burn-out und zum sorgsamen Umgang mit den eigenen Ressourcen in der Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen (Psychohygiene)

• Einsatz von Dolmetscherinnen und Dolmetschern

• Weitere angrenzende Themen auf Nachfrage

Mit dem Angebot wenden wir uns vor allem an Fachverbände, pädagogische Fachkräfte und Ehrenamtliche sowie PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen, die mit Flüchtlingen arbeiten oder arbeiten möchten.

• Eine Fortbildung zur Begutachtung im ausländerrechtlichen Verfahren
bieten wir für psychologische PsychotherapeutInnen und ÄrztInnen an.

Gern können Sie Kontakt zu uns aufnehmen. Ansprechpersonen sind Trixi Böttcher, Jenny Schellberg und Bettina Stein.